Google-Kalender-Integration

MeetingBooster - Integration in Google

Google Gmail wurde inzwischen zum sehr populären E-Mail- und Kalender-System: Viele Organisationen sind gerade dabei, Gmail als das System ihrer Wahl zu installieren. Schönerweise bietet MeetingBooster ein dediziertes Widget, das sowohl E-Mail- als auch Kalender-Aktivitäten mit MeetingBooster verknüpft.

Schlüsselfunktionen:

  • Google Gmail Widget
  • Google Kalender-Synchronisation
  • E-Mails und Erinnerungen

1Installieren des MeetingBooster Gmail-Widget

MeetingBoosters Gmail-Widget wird nahtlos in Ihr vorhandenes Gmail-Konto eingefügt. Nach der ausgesprochen einfachen Installation kann der Nutzer auf ein spezifisches MeetingBooster-Widget in der Gmail-Sidebar zugreifen. Dieses enthält direkte Links zu den wichtigsten MeetingBooster-Funktionen, die in Gmail verfügbar sind.

Planen von Meetings mit dem Google Gmail-Kalender

2Planen von Meetings mit dem Google Gmail-Kalender

Da Google Gmail zum sehr populären E-Mail- und Kalender-System für viele Organisationen und Nutzer geworden ist, bietet MeetingBoosters umfassendes Widget dem Anwender die Möglichkeit, MeetingBooster-Meetings direkt von seinem Google-Kalender aus zu planen und zu bearbeiten.

Erzeugen Sie einfach ein neues Meeting (oder bearbeiten ein vorhandenes) direkt in Ihrem Google-Kalender – und das Widget kümmert sich um den Rest.

Planen von Meetings mit dem Google Gmail-Kalender

3Einladungen und Erinnerungen erhalten

Durch die Installation des Gmail-Widgets erhält der Nutzer MeetingBooster-E-Mails, die ihn über anstehende Meetings, Aktivitäten und mehr informieren. Da bereits sehr viele Nutzer im Unternehmen Gmail für die Verwaltung ihres Tagesgeschäfts nutzen, ist die „Umgewöhnung“ zum Arbeiten mit MeetingBooster minimal; MeetingBooster wird sich sehr schnell in Ihrem Unternehmen durchgesetzt haben

Einladungen und Erinnerungen erhalten